Startseite

Schritt 1: Domain, Hosting

Zu aller erst benötigst du eine aussagekräftige Web-Adresse, auch Domain genannt. Wähle deine Domain so, dass sie sich deine Leser gut merken können und sie etwas mit dem Thema deines Blogs zutun hat. Um die Daten auf deiner Webseite abspeichern zu können, benötigst zu deiner Domain auch noch ein Hosting

Mehr erfahren

Schritt 2: WordPress

Im zweiten Schritt empfehlen wir dir, das bekannteste Content-Management zu installieren, welches von 99% aller Blogger und Webseiten-Betreiber genutzt wird. WordPress. WordPress ist eine freie Webanwendung zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Sie bietet alles, was du benötigst, um einen professionellen Blog schreiben zu können.

Mehr erfahren

Schritt 3: Blog schreiben

Nun geht es zu dem Teil, der im Endeffekt zu deinem Erfolg beim Blog schreiben führen wird. Das Verfassen und veröffentlichen der Inhalte auf deinem Blog. Hierbei solltest du stark darauf achten, dass deine Beiträge hilfreich, unterhaltsam aber auch so optimiert sind, dass sie bei Google und anderen Suchmaschinen gefunden werden.

Mehr erfahren

Willst du einen profitablen Blog schreiben?

Hey. Mein Name ist Sascha und ich verdiene mit nur 2 kleinen Online-Blogs neben meinem Studium mehr als viele in ihrer Ausbildung - und zwar mit viel, viel weniger Arbeit.

Indem ich in Zukunft mehr Blogs erstelle und bezahlte Werbung schalte, kann ich mein Online-Einkommen locker verdoppeln, verdreifachen oder ver10fachen.

Du siehst also, dass du mit einem Blog nicht nur deine Leidenschaft zum Beruf machen, sondern auch Geld im Internet verdienen kannst. Somit wirst du früher oder später die Kontrolle über dein Einkommen und über deine Zeit gewinnen, weil du mit einem Blog Unternehmer werden kannst.

Auf diesem Blog will ich dir viele hilfreiche Tipps geben, wie auch du profitable Blogs schreiben kannst, die dir automatisierte Einnahmen abwerfen.

Blog schreiben

Nächste Schritte...

Wenn du jetzt wissen möchtest, wie auch du einen perfekten Blog erstellen und als Blogger Geld im Internet verdienen wirst, dann forder´ jetzt mehr Informationen an.